Release Version 1.16: Neuheiten & Bugfixes

Neuheiten in der Version 1.16:

  • IVENA – Darstellung

Das auffälligste neue Feature der Version 1.16.0 verbirgt sich im LARDIS-ONE Setup unter dem Punkt IVENA im Statusmenü – immer mehr Kommunen, Landkreise und Bundesländer nutzen IVENA zur schnellen und vereinfachten Übermittlung von Patientenzustand, Verdachtsdiagnose und weiteren Informationen. 

Mittels aktiviertem IVENA-Status ist es nun möglich diese Rückmeldung an die Leitstelle zur Voranmeldung per Textnachricht zu verschicken. Neben einer Importfunktion für die eigenen Patientenzuweisungscodes (PZC) haben wir eine bedienerfreundliche Oberfläche geschaffen und freuen uns auf Rückmeldungen der Endanwender. 

  • Netzunabhängige Gruppenliste

Hier haben wir einen immer wieder auftretenden Wunsch erfüllt. Im Gegensatz zu den bisher getrennten Gruppenlisten gibt es nun eine gemeinsame Gruppenliste für beide Betriebsarten. Somit kann der Nutzer nun ohne Betriebsartwechsel beliebig zwischen DMO und TMO-Gruppen wechseln.

Selbstverständlich ist der „altbekannte“ Weg erhalten geblieben.

  • Shadowgroups Sepura

Ab (SEPURA-)Firmware V10.20 stehen nun auch SEPURA-Nutzern Shadowgroups zur Verfügung. Um den Fahrzeugstatus in eine Shadowgroup zu schicken muss als Statusziel ein einfaches S konfiguriert werden.

 


 

Bugfixes in der Version 1.16:

  • Auftragsstatus an sekundäre Leitstellen: 

Der Auftragsstatus wurde nicht zuverlässig an eine sekundäre Leitstelle übertragen, mittels kleiner Nachbesserungen im Prozess haben unsere Entwickler diesen Fehler behoben

  • GPS-Position Fleet 6´er Serie wird nicht übermittelt

Der Mechanismus zum Auslesen von Positionen musste resultierend aus einer Anpassung im Betriebssystem abgeändert werden.

  • Lautstärkeregler wird bei Betätigung am Funkgerät nicht zuverlässig aktualisiert

Wenn man die Lautstärke am HBC- Bedienteil veränderte dauerte es bisher einige Zeit bis die Änderung im LARDIS:ONE übernommen wurde, hier haben unsere Entwickler sich den gesamten Prozess angesehen und ihn überarbeitet – mit Erfolg!

  •  

 

 

Updaten Sie jetzt auf unsere neue Version!

Mehr dazu finden Sie unter “Updates“.

Bei Fragen oder Problemen schauen Sie in unserem FAQ Bereich.

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp

Social Media

:ONE Newsletter

Als erster erfahren wenn es einen neuen Blog Eintrag gibt.