LARDIS:ONE Blog

Neues & Neuheiten

Release Version 1.19: Neuheiten & Bugfixes

Lardis One Software Release 1.19

Neuheiten in der Version 1.19:

Georeferenziertes Statussystem
Ab LARDIS:ONE 1.19 ist es möglich das Statussystem abhängig von vorkonfigurierten Koordinaten standortabhängig anzupassen.

Fernlöschen des Geräts
Mittels vordefinierter SDS und einem durch Sie vergebenem Passwort ist es nun möglich das LARDIS:ONE fernzulöschen.

Wichtig: Nach dem Fernlöschen ist das LARDIS:ONE unbrauchbar. Nur durch Wiedereinspielen der Lizenz ist eine erneute Inbetriebnahme möglich, wobei die bis dahin gespeicherten Daten jedoch verloren gehen.

GARMIN-Routenplanungsapp über LARDIS:ONE
Ab der neuen Version lässt sich über das Menü im Startbildschirm auch die GARMIN-Routenplanung öffnen.

Erweiterung des Statussystems “Letze Anweisung löschen”
Wenn ihre Leitstelle erledigte Anweisungen durch eine bestimmte SDS als erledigt bestätigt, wird diese nun auch aus dem LARDIS:ONE Display gelöscht.

Bugfixes in der Version 1.19:

Fehler in der Versionsdarstellung
Im LARDIS Fleet Manager kam es zu einem Fehler in der Versionsdarstellung.

Falsche Filtersetzung in der Navigationszielsuche
Fehler im Ortsfilter wurde behoben.

Optimierung beim TMOa-Handling
Notwendige Anpassung zur Erkennung von vorhandenen/nicht vorhandenen Netzen wurde eingebaut.

Behebung eines Darstellungsfehlers in der Gruppenliste

Weitere interessante Beiträge