Release Version 1.19: Neuheiten & Bugfixes

Neuheiten in der Version 1.19:

  • Georeferenziertes Statussystem

Ab LARDIS:ONE 1.19 ist es möglich das Statussystem abhängig von vorkonfigurierten Koordinaten standortabhängig anzupassen.

 

  • Fernlöschen des Geräts

Mittels vordefinierter SDS und einem durch Sie vergebenem Passwort ist es nun möglich das LARDIS:ONE fernzulöschen. 

Wichtig: Nach dem Fernlöschen ist das LARDIS:ONE unbrauchbar. Nur durch Wiedereinspielen der Lizenz ist eine erneute Inbetriebnahme möglich, wobei die bis dahin gespeicherten Daten jedoch verloren gehen.

 

  • GARMIN-Routenplanungsapp über LARDIS:ONE

Ab der neuen Version lässt sich über das Menü im Startbildschirm auch die GARMIN-Routenplanung öffnen.

 

  • Erweiterung des Statussystems “Letze Anweisung löschen”

Wenn ihre Leitstelle erledigte Anweisungen durch eine bestimmte SDS als erledigt bestätigt wird diese nun auch aus dem LARDIS:ONE Display gelöscht.

 

Bugfixes in der Version 1.19:

  • Fehler in der Versionsdarstellung

Im LARDIS Fleet Manager kam es zu einem Fehler in der Versionsdarstellung.

 

  • Falsche Filtersetzung in der Navigationszielsuche

Fehler im Ortsfilter wurde behoben.

 

  • Optimierung beim TMOa-Handling

Notwendige Anpassung zur Erkennung von vorhandenen/nicht vorhandenen Netzen wurde eingebaut.

 

  • Behebung eines Darstellungsfehlers in der Gruppenliste

 

Die aktuelle Version und einen Guide zum Installieren finden Sie hier.

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp

Social Media

:ONE Newsletter

Als erster erfahren wenn es einen neuen Blog Eintrag gibt.